Sachverständigenprüfungen nach AwSV
(Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)

Die 5-jährige Prüfpflicht ist für folgende Heizölanlagen vorgeschrieben:

- Oberirdische Anlagen ab 10.000 Liter Inhalt

- Alle unterirdischen Anlagen

- Oberirdische Anlagen ab 1.000 Liter, die sich im Wasserschutzgebiet befinden

Die 2,5-jährige Prüfpflicht ist für folgende Heizölanlagen vorgeschrieben:

- Alle unterirdischen Anlagen bis 10.000 Liter im Wasserschutzgebiet

  (Größere Anlagen sind im Wasserschutzgebiet nicht erlaubt!)

Die Prüfpflicht vor Inbetriebnahme ist für folgende Heizölanlagen wie folgt vorgeschrieben:

- Oberirdische Anlagen ab 1.000 Liter

- Alle unterirdischen Anlagen

Die Prüfpflicht bei Stilllegung oder Demontage ist für folgende Heizölanlagen wie folgt vorgeschrieben:

- Oberirdische Anlagen ab 10.000 Liter

- Alle unterirdischen Anlagen

Noch mehr Informationen finden Sie unter "Aktuelles"

Sie können bei uns die fällige Sachverständigenprüfung gerne beauftragen, wir kümmern uns um alles

und nehmen Sie auch gerne in unseren Erinnerungsservice auf.

Kontakt für Sachverständigenprüfungen:

Simone Leibold

Email: tankschutz@heidelmeier.de

Tel. 09741/899-342

Wiederkehrende Prüfpflichten von Heizölverbraucheranlagen
Einmalige Prüfpflichten von Heizölverbraucheranlagen
Wir sind nur einen Anruf weit weg!
Sie erreichen uns unter:
09741/899-318

Unser Außenbüro in der Oberpfalz:

Karl Heidelmeier GmbH & Co. KG

Beethovenstr. 4

92637 Weiden, Opf.

Tel.: 0961/32401

Zentrale Bad Brückenau:

Karl Heidelmeier GmbH & Co. KG

Rotkreuzstr. 4-5

97769 Bad Brückenau

http://www.tankschutz-heidelmeier.com/
Email: tankschutz@heidelmeier.de
Tel.: 09741/899-318

© 2018 created with Wix.com.